Tierschutzverein Löbau-Zittau e.V.
Tierschutzverein Löbau-Zittau e.V.

Danke für ein hilfreiches 2015!

 

 

Liebe Mitglieder, Spender und Partner,

 

das Jahr 2016 steht bereits in den Startlöchern. Wir möchten die Zeit nutzen, um uns für ein erfolgreiches Jahr zu bedanken!

 

Wir wünschen Euch allen einen guten Start in ein erfolgreiches Jahr 2016. Wir danken Euch herzlichst für Eure Unterstützung und Euer Vertrauen.

Euer Tierheimteam

Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Und deshalb ist es so wichtig, dass wir Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.

 

Gillian Anderson

Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom Tierschutzverein Löbau-Zittau e.V.

 

... mit unserem Tierheim in Bischdorf

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

(Januar bis  Dezember)

Montag bis Sonntag 8:00 Uhr - 14:00 Uhr


An Feiertagen sowie am 24.12. ist das Tierheim von 8:00 Uhr - 12:00 Uhr besetzt.

 

Unser Tierheim wird durch die Praxis von

 

Dr. vet. Hubertus Kutschke betreut.




Haben Sie schon einmal ein Tier gefunden?

Als Finder oder Finderin sind Sie gesetzlich verpflichtet, den Fund unverzüglich der zuständigen Fundbehörde bei der zuständigen Gemeinde oder Stadt anzuzeigen und den Fundgegenstand dort abzugeben.
 
Diese Verpflichtung gilt nach § 965 ff BGB auch für das Auffinden von Tieren, die üblicherweise von Menschen gehalten werden wie Hunde, Katzen, Ziervögel oder Nutztiere.
Beim Auffinden eines solchen Tieres ist es empfehlenswert, das Fundtier im Beisein eines Zeugen unverzüglich der zuständigen Gemeinde zu übergeben. Im Beisein eines Zeugen kann auf eine Fundbescheinigung verzichtet werden.
Notieren Sie sich Datum, Ort und Uhrzeit des Fundes und vermeiden Sie Diskussionen mit der Behörde mit dem Hinweis auf Ihre Verpflichtung auf § 965ff BGB.
Ist die Behörde zur Fundzeit geschlossen, so machen Sie eine Fundanzeige bei der nächsten Polizeidienststelle und verlangen Sie eine Kopie der Fundanzeige zur Vorlage bei der Gemeinde.

Lassen Sie sich als Finder oder Finderin bei der Durchführung Ihrer Pflicht durch nichts beirren, sonst machen Sie sich u.U. strafbar!

Sind die gefundenen Tiere offensichtlich ausgesetzt (z.B. im Behältnis, im Gebäudebereich), wenden Sie sich an die Polizei um eine Anzeige wegen Aussetzen von Haustieren gegen Unbekannt zu erstatten und wenden Sie sich an das zuständige Veterinäramt , das für das Unterbringen von ausgesetzten Tieren zuständig ist.

Die Polizei ist verpflichtet, die Anzeige aufzunehmen, da es sich beim Aussetzen (aber auch beim Zurücklassen von Haustieren auf einem vorher bewohnten Grundstück) um eine Straftat handelt.

Wunschliste Tierschutz-Shop

Kontakt:

Telefon: 03585 /8789408

Mobil:    0172 / 2761398

oder      0172 / 2777623

 

 

Aktuelles

Wer 2014 auf unser Konto gespendet hat und eine Spendenquittung braucht kann diese bei uns direkt abholen oder aber seine Postanschrift telefonisch bei uns durchgeben.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Löbau-Zittau e.V.